« Back to Glossary Index

Wo sind die Höchsten Bäume der Welt?

Wenn man die ungewöhnlichsten interessanten Fakten über Holz auflistet, kann man nicht umhin, Holzrekordhalter zu erwähnen. Immergrüne Redwoods sind heute die höchsten lebenden Bäume der Welt. Sie erreichen Größen bis zu 115 Metern und die größten Individuen dieser Art erreichten sogar 140 Meter. Der Immergrüner Mammutbaum wächst in den Küstenbergen der US-Bundesstaaten Oregon und Kalifornien.

Fakten Höchsten Bäume der Welt

Ohne die Gesetze der Physik wären sie wahrscheinlich höher geworden. Oberhalb einer Höhe von 140 m können die Kapillaren kein Wasser zur Baumkrone transportieren. Die Wassersäule bricht unter ihrem eigenen Gewicht. Der höchste Baum in der Geschichte ist der 1885 in Australien geschnittene königliche Eukalyptus, der 143 Meter hoch war. Der derzeit am höchsten wachsende Mammutbaum befindet sich im Sequoia-Nationalpark in Kalifornien (USA) – er misst genau 115,61 m. Nach Mammutbäumen sind die höchsten Bäume der Welt Douglasien mit einer Höhe von 100 bis 110 m und königlicher Eukalyptus.

 

 

 

 

 

 

« Back to Glossary Index