WIE MAN EIN WEINREGAL AUS HOLZ HERSTELLT?

Benötigen Sie ein Weinregal? Mach Sie es selbst! In unserer einfachen Anleitung finden Sie praktische Tipps zur Herstellung eines Flaschenregals aus Holz.

Wer gerne neue Geschmacksrichtungen testet, Sorten oder Herkunftsländer von Wein gut unterscheiden kann und bereit ist, Wein beim Kochen zu verwenden, sollte immer mindestens ein paar Flaschen zur Hand haben. Ein Weinregal aus Holz ist oft ein absolutes Must-Have in der Küche. Es setzt nicht nur Flaschen effektvoll in Szene, sondern ist auch eine originelle Innendekoration. Vor allem, wenn wir es selbst machen.

Arten von Weinregalen

Weinregale aus Holz sind unabhängig vom Projekt eine Sensation und gestallten ein Arrangement um sie herum in einem skandinavischen, rustikalen oder klassischen sowie modernen und industriellen Interieur. Natürlich gibt es jede Menge Ideen, Dutzende von Projekten, Hunderte von Kombinationen. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • ein hölzerner Ständer aus einer Kiste – wir können eine Obstkiste aus Holz verwenden, die wir leicht zum Beispiel auf einem Markt oder einer Börse bekommen können. Es reicht aus, zusätzliche Wände und Stützen darin anzubringen;
  • Weinregal an der Wand oder stehend – aus einfachem, verbundenem Sperrholz und Latten. Es kann auch seitlich am Kücheneinrichtung montiert werden;
  • klappbarer Flaschenhalter – kinderleicht zu machen. Es sind im Grunde zwei Sperrholzplatten mit Löchern, die durch Scharniere verbunden sind. Hier wird unter anderem die Stabilität der Konstruktion gewährleistet nach dem Gewicht der Flaschen;
  • ein Weinhänger, z.B. aus einem Seil oder einem breiteren Riemenstück am Schrank befestigt – originell und wirkungsvoll.

Zusätzliche Gedanken zum Weinregal aus Holz

Wer gerne neue Geschmacksrichtungen testet, Sorten oder Herkunftsländer des Weins leicht voneinander unterscheidet und auch bereit ist, Wein beim Kochen zu verwenden, sollte immer mindestens ein paar Flaschen zur Hand haben. Ein Weinregal aus Holz ist oft ein absolutes Must-Have in der Küche. Es setzt nicht nur Flaschen effektvoll in Szene, sondern ist auch eine originelle Innendekoration. Vor allem, wenn wir es selbst machen.